Der Naturlehrpfad in Grevenbroich-Kapellen an der Erft


Die Idee zum Naturlehrpfad an der Schwarzen Brücke in Grevenbroich-Kapellen entstand schon 2018. Dank des Förderprogramms von Heimat-Scheck konnten von mir fünf örtliche Vereine für dieses Projekt gewonnen werden. Die gesamte Organisation von Genehmigung über Planung bis hin zur Umsetzung nahm jedoch sehr viel Zeit in Anspruch.

Am 29.03.2020 wurden die Tafeln endlich aufgestellt. Leider musste die Einweihung des Naturlehrpfades aus den bekannten Gründen auf unbestimmte Zeit verschoben werden.
Führungen anzubieten war in dieser Zeit leider auch nicht möglich.
Die Presse berichtete allerdings mehrmals darüber und die Besucher empfinden die Schautafeln stets als eine schöne Bereicherung des beliebten Spazierweges.

Vogel-, Schmetterlings- oder Kindererlebniswanderungen

Führungen entlang des Naturlehrpfades Kapellen-Erft

Entdecken Sie mit mir die heimische Tier- und Pflanzenwelt bei einem erlebnisreichen Spaziergang entlang der idyllischen Erftaue.
Erfahren Sie spannende Details und lustige Anekdoten zur heimischen Vogel- und Tierwelt.

Auf Wunsch erkläre ich Ihnen anhand der Schautafeln wichtige biologische Zusammenhänge in der Natur, sowie sinnvolle Maßnahmen zum Natur- und Artenschutz. Als Bonbon gibt es zu den Schautafeln ein Quiz sowohl für Erwachsene als auch für Kinder sowie einen Besuch meiner Naturfotoausstellung mit großformatigen Tierfotos. 

Dauer der Führung: ca. 2 h 
Termine können individuell vereinbart werden
Preis: 10,00 € pro Personen; Mindestpauschale für Kleingruppen bis 20 Personen 198,- €

Optional: Einkehrmöglichkeit bei Bäckerei Mattheisen
(momentan nur mit vorheriger Reservierung möglich)